„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“
Victor Hugo

Manuela_Michael_Wedding_335ALEX8207.jpg

Wonnemonat Mai
25. Mai 2019

Manuela_Michael_Wedding_310WELM6970.jpg

Der Mai gilt als Wonnemonat, schon seit alters her. Denn mit den meist ersten sommerlichen Temperaturen lässt er in uns die Vorfreude auf den Sommer wachsen und auch unsere Frühlingsgefühle erwachen wieder.

Der perfekte Monat sich das "Ja-Wort" zu geben, das wissen auch unsere Hochzeitspaare.

Es war wirklich ein Monat voller freudiger, berührender und zutiefst liebender Momente. Jedes Wochenende waren wir im vollen Zweiklang-Einsatz unterwegs, um mit unseren musikalischen Interpretationen die Emotionen in Melodien zu verpacken und unsere Paare an ihrem Tag tatkräftig zu unterstützen.

Eine wundervolle, ganz persönliche Sache wollen wir an dieser Stelle auch gerne mit euch teilen: Denn im Mai hat sich auch ein Klang von Zweiklang getraut!!!
Manu und Mischa haben ja zueinander gesagt und es war ein wunderschönes, unvergessliches Freudenfest für unser Brautpaar, Familie und Freunde.

Ihr könnt euch vorstellen, dass das eine geniale musikalische Angelegenheit war, denn für Manu und Mischa kamen erstklassige Musiker zusammen: Daniel Freistetter mit seiner Bandkollegin Theresa, Lorenz Gruber und obendrein unser begnadeter Schlagzeuger Michael Datzinger. Auch ich, der zweite Klang von Zweiklang, hab' die eine und andere Nummer für Manu und Mischa gesungen. Es war ein bewegender Tag! 

Als Grande Finale gab's dann sogar noch ein Ensemble der Extraklasse:
Unser "Zweiklang & Friend's" Ensemble kam zum gemeinsamen Lied "Feels like Home" zusammen. Somit musizierten die Braut, der Bräutigam und die beiden Trauzeugen, gegen Ende des Liedes stimmten unsere Musikerkollegen mit ein - ein wahres Hochgefühl und ganz große Emotionen, die uns lange begleiten werden.

Wir lassen Manu und Mischa Hoch leben und wünschen Ihnen alles Glück und Gute der Welt! 

>>Die Fotos sind übrigens von Alex, auf ihrer Website findet ihr noch mehr dieser wunderbaren Fotos: www.hochzeitsfotografie-alex.com <<

10_05_19_Atzenbrugg204.jpg

Trachtig
10. Mai 2019

10_05_19_Atzenbrugg202.jpg

Ja, wir beide lieben Tracht und ganz besonders unsere Dirndln! Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass wir jedesmal eine riesen Freude haben, wenn wir zu Events und Anlässen in unsere Dirndln schlüpfen dürfen.

Anfang Mai hatten wir wieder eine dieser trachtigen Hochzeiten. Genau genommen eine sehr familiäre Hochzeit im Schloss Atzenbrugg, im wunderbaren Schubertsaal.

Ziemlich cool war übrigens die letzte Nummer der standesamtlichen Trauung. Ein Stevie Wonder Hit namens "Signed, sealed, delivered". Hat richtig Spaß gemacht!

Wir danken dem Brautpaar von Herzen für diese tollen Bilder, so haben wir immer eine Erinnerung an diesen wunderschönen Tag!

 >> Der Fotograf heißt übrigens Richard Marschik <<

 

2019MAI03_STYLEDSHOOT_KREMS-12.jpg

Shooting
30. April 2019

2019MAI03_STYLEDSHOOT_KREMS-94.jpg

Wir wurden gestyleshooted :D

Ein super lustiger Tag mit einem bunten Strauß aus Hochzeits- dienstleistern. DANKE an den Hochzeitsplaner Harald Winkler von Perfektheiraten  für die Organisation und für's dabei sein!

 

 

 

Beteiligte Firmen Instagram & Websites:  
https://www.perfektheiraten.at/  
https://www.bluetenkleid.at
https://www.themarrymaker.com 
www.xandlbraeu.at 
www.raimitz.at
www.blumen-kral.at
www.kalteis-21.at
www.grafik-druck.at 
www.tischlerei-grünstäudl.at
www.zwei-klang.at

 

 

headerbild.JPG

Beitrag ist online <3
2. April 2019

lachend2.jep.png

Es ist soweit, es ist soweit... der "Unser Niederösterreich" Beitrag über unsere Arbeit und unseren Nebenjob als Musikerinnen ist online gestellt worden. Danke an das Team der NÖ Landesregierung.

Wir wünschen viel Vergnügen beim Anschauen und Anhören :)

Hier geht's zum Video:
https://de-de.facebook.com/niederoesterreich/videos/2260877763970533/

 

Zweiklang unser NÖ.jpg

Unser Niederösterreich Beitrag
27. Mrz 2019

Wir fühlen uns geehrt und freuen uns riesig ein Teil der Beitragsserie von "Unser Niederösterreich" zu sein.

Ab heute werden kleine Vorboten, wie Miniclips und Pictureposts, bis zur Ausstrahlung des Hauptvideos am 02.04.2019 auf der Facebookseite "Unser Niederösterreich" gepostet. <3

https://de-de.facebook.com/niederoesterreich/

Alles Liebe, Manu und Dani

(Foto- & Videocredits: Amt der NÖ Landesregierung)

arbeiten-arbeitsplatz-bildschirm-948888.jpg

Vorbereitung ist das halbe Leben
14. Mrz 2019

Schon von Kindheit an haben wir gelernt, dass sich erfreuliche Ergebnisse aufgrund gewissenhafter Vorbereitung eher erzielen lassen und wir dann meist auch viel gelassener mit planbaren Aufgaben umgehen können. Gerade die Planungszeit ist meist für Hochzeitspaare, werdende Eltern, und alle Betroffenen und Beteiligten eine sehr spannende und manchmal auch sehr intensive, herausfordernde Zeit. Aus Erfahrung wissen wir, desto mehr Zeit für die Vorbereitung eingeplant wird, desto weniger beansprucht werden die Energiereserven und die Vorfreude bleibt erhalten. ;-)

Auch für uns sind sowohl Nachbereitung als auch Vorbereitung die halbe Miete für ein freudvolles Zweiklangjahr. Deshalb verbringen wir gerade viel Zeit vor unseren Laptops um neben der Abschlussarbeiten des 2018er Jahres, eure Anfragen zu bearbeiten, Kostenvoranschläge zu erstellen, Beratungsgespräche abzuwickeln und euch möglichst rasch Antwort auf eure Fragen zu geben. Schließlich wollen wir, dass ihr ein weiteres zufriedenes Hakerl auf eurer "To-Do" Liste setzen könnt. :)

Dank euch, konnten wir aber unsere, trocken gesagt, administrativen Tätigkeiten  im Jänner, Februar und März ab und zu unterbrechen und uns mit Klavier und Noten auf den Weg zu einigen Taufen und ein paar Off-Season-Hochzeiten machen.

Für alle die sich gerade mitten in der Planung für den großen Tag befinden: es ist nie zu früh uns wegen Messabläufen, Liedauswahl oder Beratungsgespräch zu kontaktieren. Wir nehmen uns sehr gerne Zeit für euch!

Bis bald & alles Liebe,
Manu & Dani

 

 

IMG_20190128_123713.jpg

Gold und Winter
25. Januar 2019

IMG_20190127_093500.jpg

Was die beiden Begriffe gemeinsam haben? Eigentlich nicht viel, es sei denn man fügt noch das Wort Hochzeit dazu. Nach Silvester ging es bei uns neben so bürokratischen Dingen, wie Buchhaltung auch schon wieder los mit zwei Hochzeiten – eben einer Goldenen und einer Winterhochzeit.

Die Goldene Hochzeit in der Pfarrkirche St. Georgen ließ uns positive Rückschlüsse auf unsere körperliche Fitness schließen – konnten wir doch tatsächlich beinahe mühelos unser Piano die Wendeltreppe nach oben tragen, für die wir uns anfangs sehnlichst einen Flaschenzug gewünscht hatten. Nach diesem gelungenen Testlauf im Eigentransport, legen wir unsere Überlegungen hinsichtlich Anstellung von Roadies wieder ad Acta ;-).  Musikalisch hatten wir ein super stimmiges und herzerfüllendes Programm mit eingängigen Austro-Pop Liedern und unserer eigens getexteten Version des Cohen Halleluja’s für 50 Ehejahre.

Egal zu welcher Jahreszeit man seinen Hochzeitstermin ansetzt - als aktive Vorsorge für die ersehnte Wetterlage empfehlen wir jedenfalls immer brav aufzuessen. Unser liebes Brautpaar der Winterhochzeit hatte sichtlich vorgesorgt. Die herrliche Winterlandschaft, in die das Refugium Hochstrass gebettet war, war einfach traumhaft. Als dann noch dicke Schneeflocken unsere Hintergrundmusik und das gemütliche Beisammensein bei der Agape veredelten, können wir liebevoll auf die Beschreibung „kitschig“ zurückgreifen.  Mit einer geschmackvollen Liedauswahl waren wir zunächst  für die Begleitung der Trauungsmesse und im Anschluss für die Agape im Einsatz.

In der Familie von Dani gab es wieder Nachwuchs (juhu!) und so war es für uns wieder ein ganz persönlicher musikalischer Moment, diese Taufe zu begleiten. <3

Unsere Termine für 2019 und auch schon für 2020 füllen sich… also nicht zögern, falls ihr noch nach Musik für euer spezielles Event sucht! Wir freuen uns auf euch!

Alles Liebe und bis bald!

20181217_173918260_iOS.jpg

OktoberNovemberDezember
27. Dezember 2018

20181217_181637060_iOS.jpg

Wow - die Zeit ist wie im Flug vergangen und ja, wir sind mit unserem Blog tatsächlich in Verzug geraten. Dafür haben wir nun einiges Schönes zu berichten.

Starten wir mit Oktober… Taufen gab es im Jahr 2018 sehr viele. So viele kleine Sonnenscheine – ja, es gibt keinen Plural von Sonnenschein– klar, gibt ja nur eine Sonne, aber umgemünzt auf all die kleinen Babys müssen wir hier einfach einen Plural von Sonnenschein verwenden. Unglaublich zu sehen, was die Musik für eine Wirkung auf die kleinen Sonnenscheine hat, da lacht das Musikerherz und ja, deshalb freuen wir uns von Herzen über jede Taufanfrage, die bei uns so hereintrudelt.

Oktober war auch das Monat unserer letzten Hochzeiten für 2018 – da sind wir natürlich immer emotional-sentimental. Aber etwas Pause und Vorbereitungszeit für 2019 muss auch sein. Wenn wir so auf all unsere 2018er Hochzeiten zurückschauen, sind wir mehr als dankbar für so viele wunderbare Erinnerungen und all die Herzlichkeit von unseren Hochzeitspärchen. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja dort und da in den nächsten Jahren wieder Bedarf an musikalischer Umrahmung… für eure Sonnenscheine? :-)

 Ganz unter dem Motto „man muss von Zeit zu Zeit rasten und warten, bis einem die Seele wieder eingeholt hat“, haben wir Novemberpause eingelegt und zwar so richtig ..

Im November hat Manu Urlaub bei Rentieren gemacht. Dass sie die Rentiere Ihrer Zweiklangkollegin vorzieht, versteh ich eh. Die schauen jedenfalls immer sehr gemütlich und unbeeindruckt drein und sind sicher nicht so gestresst, wie manche Sängerinnen..(mich natürlich toootal ausgenommen ;-) ). Glücklich war ich aber dann trotzdem sehr, als Manu dann wieder nach Hause gekommen ist.

Kaum zurück, haben wir schon mit den Weihnachtslieder Probensessions begonnen. Mit Rentieren hat sich Manu super gut auf unseren Zweiklangdezember ein grooven können. Ich hatte zur Einstimmung schon Mitte November die ganze Christbaumdeko in der Wohnung verteilt.

Ein Traum <3

Musiker muss man sein, da sagt niemand etwas, wenn man schon im November „Have yourself a meeeeerrryyy little Christmaaaas“ oder „Hava a HOLLYYyyy JOLLYYYyy Chriiistmaas“ durch die Gegend schmettert.

Unsere großen Dezemberhighlights: Definitiv der Christkindlmarkt in St. Pölten – 2 h Weihnachtslieder und Stimmungsvolles von uns gemeinsam mit unserem wunderbaren Schlagzeuger Michi Datzinger – ganz besonders cool, weil ja heuer auch das Ö3 Weihnachtswunder in der Landeshauptstadt zu Gast war. Das nächste Highlight folgt noch – Silvester im Refugium Hochstrass. Wir freuen uns schon sehr!

Alles Liebe, Eurer Zweiklang-Duo

IMG_20180929_094216.jpg

September Vibes
8. Oktober 2018

Und schon ist auch der September wieder vorbeigezogen... unglaublich wie die Zeit vergeht. Aber die vergeht ja immer dann besonders schnell, wenn man viele schöne Dinge erlebt. Das trifft jedenfalls für unser Zweiklang Duo zu...

Unsere wunderbaren Engagements haben uns mit unserem Klavier im Gepäck nach Schloss Kreisbach, zum aussichtsreichen Standesamt nach Maria Taferl, nach Waidhofen an der Ybbs und auch nach Stetteldorf und Absdorf geführt. Viele herzliche Menschen durften wir wieder kennen lernen und konnten unser Repertoire wieder um etliche Lieder erweitern... "Willkommen im Leben" von Sunny Dale etwa oder auch "If I Needed You" von Townes of Zandt um nur zwei zu nennen.

Auch mit unserem Ensemble "Zweiklang & Friends" hatten wir etwa in Stetteldorf einen wirklich lustigen und schönen Tag - mit dabei war auch unsere Verstärkung an Percussion und Schlagzeug, Michael Datzinger! :)

Die Vorbereitungen für die nächste Hochzeitssaison sind schon voll im Gange und unser Terminkalender füllt sich nach und nach... Also nicht zögern, solltet ihr noch auf der Suche nach Musik für euer Event sein - wir freuen uns auf Eure Anfrage! :)

Alles Liebe Eure Zweiklang Mädls 

IMG_20180818_103656.jpg

Sommer HOCH-Zeiten
27. August 2018

IMG_20180825_162924.jpg

Ein Hoch auf die wirklich wunderbaren Sommermonate und ein Hoch auf alle Brautpaare, die sich getraut haben der 2018er Hitze in Brautkleid und Anzug entgegenzutreten. Auch wir hatten bei manchen Hochzeiten den dringenden Wunsch uns während der Zeremonie in ein Planschbecken voll mit Eiswürfeln zu setzen... aber ja, wir denken es ist überflüssig zu erwähnen, dass das wohl kein sehr gutes Bild gemacht hätte... :)

Wie auch immer, wir hatten es abwechslungsreich bei unseren Events: mal mit unseren Burschen als stimmliche Verstärkung, die mit ihren sonorigen Tönen immer für wunderbaren Tiefgang in unseren Liedern sorgen und neben dem Einstudieren von neuen Liedern kamen wir auch Location-technisch auf unseren Geschmack:

Kittenberger Erlebnisgärten ... eine Hochzeit im Freien (Ein Traum!).

Zweimal waren wir in der Basilika Maria Taferl... etwas touristisch, aber gar nicht schlimm, wundervolle Brautpaare, eine richtig tolle Orgel uuund einem goldenen Mikro, auf Hochglanz polliert - das würden selbst Beyonce und Co nicht verschmähen.
Neben einer Trauung im Ensemble, im schönen Ottenschlag, waren wir noch in St. Pölten und am 18.08.2018 in Neulengbach zu Gast.

Liedtrends im Sommer waren "Ich fühl wie du - Peter Maffay" und die deutsche Version von "A thousand Years - Katie Perri". Generell merken wir eine steigende Beliebtheit bei deutschsprachigen Liedern. Wir haben anlassbezogen auch eine neue Sprache einstudiert... Französisch nämlich, also konkret für das Lied "La vie en rose - Eidth Piaf".

Zwei ganz besonders liebe Freunde von uns haben auch "Ja" gesagt, das war natürlich ein besonderes Freudenfest  und ein ganz wundervoller Tag. <3

Der Herbst liegt schon in der Luft und mit Eiltempo kommen schon die ersten Septemberengagements auf uns zu - wir freuen uns schon sehr!

Behaltet euch den Sommer im Herzen und freut euch auf den farbenfrohen Herbst!

Bis Bald!
Euer Zweiklang Duo

«   Seite 2 von 9   »