„Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.“
Victor Hugo

IMG_2016-12-12_18-37-00.JPG

Taufe - Pfarrkirche Neidling
11. Dezember 2016

IMG-20161211-WA0010.jpg

 

„Ich weiß gar nicht, wie ich beginnen soll, so viel Gedanken, und mein Herz ist übervoll, so viel Gefühle drängen sich zur selben Zeit: Freude und Demut und Dankbarkeit.Im Arm der Mutter, die dich schweigend hält, blinzelst du vorsichtig ins Licht der Welt, in deinen ersten Morgen, und ich denk': dies ist mein Kind, welch ein Geschenk! (1. Strophe aus dem Lied „Mein Apfelbäumchen – Reinhard Mey)“

 

In der Kirche war’s zwar nicht windig, aber dennoch richtig kalt – aber da wir uns an die kirchlichen Temperaturen zu dieser Jahreszeit  fast schon ein wenig gewöhnt haben, haben wir uns einfach fest in Daune gehüllt, rasch aufgebaut und uns beim Einspielen warm gehalten.

Dennoch – unsere nächste absolut priorisierte Anschaffung und unser sozusagen Weihnachtsgeschenk an uns selbst wird heuer ganz bestimmt ein Heizstrahler sein. :-D

Die Kälte ließ den Täufling aber ganz unbeeindruckt – fröhlich und munter blickte sie mit großen Augen in die Runde.

Zu Beginn der Taufe wurde dann unter den Sitzbänken die Heizung eingeschalten und die liebevolle Feier mit all den herzlichen Willkommenswünschen für den kleinen Sonnenschein ließen einen dann doch ganz warm ums Herz werden.

IMG_2016-12-12_17-32-12~2.JPG

Standesamtliche Trauung - Kulturzentrum Eibesbrunn
10. Dezember 2016

IMG-20161211-WA0003.jpg

In Eibesbrunn angekommen mussten wir erstmal über uns selbst lachen
- suchten wir doch das Kulturhaus und standen schon direkt davor, nur eben auf der anderen Straßenseite.

Die Trauungszeremonie und die anschließende Feier fanden bei dieser Hochzeit in einem Raum statt. Folglich war auch die Zahl der Gäste deutlich größer als normalerweise bei standesamtlichen Trauungen, weshalb wir uns dann auch für Mikro und Verstärker entschieden :-)

Tontechniker - Mischa - sei Dank, gingen Technikaufbau und Soundcheck in gewohnterweise reibungslos über die Bühne.

Neben zwei deutschen Nummern aus unserem Repertoire spielten wir zwei neue Lieder. Eine, wie wir finden, sehr berührende Austropop-Nummer von STS "Wunder meiner Seligkeit" und  ein Klavierstück mit dem Namen "Le Matin" von Yann Tiersen.

Alles Liebe,
Manu & Dani

 

Vernissage Titelbild (2)_1.jpg

Vernissage - Bürger- und Gemeindezentrum Hofstetten-Grünau
17. November 2016

FullSizeRender(1).jpg

 

Austellung der Künstlerischen Werke von Chris Delias und Wilhelm Schagerl unter dem Titel "Emotion und Respekt"

 

 

Es war ein wunderschöner und zugleich aufregender Abend für uns, war es doch für Zweiklang die aller erste Vernissage! :-) 

Mit Liedinterpretationen von "Fly Me To The Moon", "Immer wieder geht die Sonne auf", "What A Wonderful World" und "Nothing 's Real But Love" begleiteten wir die offizielle Eröffnung und freuten uns währenddessen und im Anschluss über die zahlreichen motivierenden und wertschätzenden Rückmeldungen zu unserer Musik.

Begeistert waren wir neben all den farbkräftigen Kunstwerken, von der perfekten Organisation und den berührend- humorvollen Ansprachen.

Emotion und Respekt war ein absolut zutreffender Titel für diese Veranstaltung, der nicht nur in den einzelnen Reden, sondern auch bei den anschließenden Gesprächen untereinander wahrnehmbar war. 

„Kunst ist vielseitig, wie der Kosmos und das Leben. Kunst ist mit dem Leben untrennbar verbunden. Meine Kunst will die Menschen berühren und bewegen."
(Wilhelm Schagerl)

Dieses Zitat des Künstlers Wilhelm Schagerl können wir nur unterstreichen! :-)

Es war uns eine große Freude.

Dankgottesdienst - Dom St. Pölten
17. September 2016

IMG_3015.JPG

Die SHG NÖ des Verbandes der Herz- und Lungentransplantierten feierte am Samstag ihr 10jähriges Bestehen und wir - Zweiklang - durften mit dabei sein. :-)

Zur Besinnung vor dem Festakt wurde in den Dom St. Pölten zu einem berührenden Dankgottesdienst geladen, den wir mit geistlichen, aber auch weltlichen Liedern umrahmten. 



Die Dankesfeier stand ganz im Zeichen eines Zitates aus Hermann Hesse's wunderbaren Gedicht "Stufen" ...

"Wie jede Blüte welkt und jede Jugend
dem Alter weicht, blüht jede Lebensstufe,
blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.

Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe

bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
um sich in Tapferkeit und ohne Trauern
in andre, neue Bindungen zu geben.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
Der uns beschützt und der uns hilft, zu leben [...]
(Auszug aus dem Gedicht "Stufen" v. H. Hesse)

<3 

IMG_20160903_133242.jpg

Standesamtliche Trauung - Voith Villa St. Pölten
3. September 2016

IMG_20160903_132601.jpg

An diesem Samstag war die wunderschöne Voith Villa - besser bekannt als Musikschule St. Pölten - Veranstaltungsort für einige Standesamtliche Trauungen. Zur Mittags-Trauung um 12:00 Uhr gaben sich schließlich mein (Daniela's) Cousin und seine Verlobte das Ja-Wort.

Untermalt haben wir diesen einmaligen und schönen Anlass mit den Liedern "A Thousand Year's - Christina Perri", "From This Moment - Shania Twain" zum Ringwechsel und "What A Difference you made in my life - Ronnie Milsap" als Auszugslied.

Das Wetter hat es an diesem Tag mit uns allen besonders gut gemeint - bei hochsommerliche Temperaturen und den liebevoll arrangierten Agapen im Schatten der Bäume ließ es sich auf alle Fälle gut aushalten.

Aus unserer Sicht war die Musikschule ein Hit - neben Probenräumen ;) hat es uns natürlich der tolle Klavierflügel im Konzert-/Trauungssaal angetan, den wir dankenswerter Weise benutzen durften (Manuela war sichtlich wie im Himmel ;-) )  

<3

20160827_120242.jpg

Silberhochzeit - Schloss Rosenau
27. August 2016

14115549_1314549288570238_1436655080054069661_o.jpg

Was eine Traumhochzeit ausmacht? Da wären z.B. eine tolle Lokalität, schönes Wetter, feierliche und ausgelassene Stimmung, dann noch passende Musik und eine stimmungsvolle Trauungsfeier im Kreis von lieben Freunden und Familie mit berührender Predigt,..“undsoweiterundsofort“… Die wichtigste Zutat jedoch ist das glückliche Brautpaar, das sich mit Wohlwollen und Liebe auf die gemeinsame Zukunft freut.

Bei Alex & Eddie’s Silberhochzeit war das genau so eine traumhafte Hochzeit. Wir sagen „Danke“, es war uns eine riesen Freude!

„Mehr geht leider nicht“ von Herbert Grönemeyer war u.a. ein Liedwunsch des Brautpaares – sehr treffend wie wir finden:-)

IMG_2935.jpg

Taufe - Pfarrkirche St. Pölten - Wagram
20. August 2016

IMG_2936.jpg

Heute mittags wurde der kleine, aufgeweckte Severin getauft. Unbeindruckt vom Geschehen erkundete er quietsch vergnügt sein Umfeld.

Fröhlichkeit kann so ansteckend sein:-)

Seinen großen Bruder kennen wir bereits von seiner Taufe, da war Zweiklang auch noch in den Kinderschuhen...

Ab jetzt neu in unserem Repertoire "Du bist ein Wunder - Sunny Dale".

Taufe - Pfarrkirche Kirchberg
7. August 2016

DSC_0037_01.jpg

„Wir sind verschieden, doch uns're Herzen, sind nicht verschieden, sondern eins."
 (Auszug aus „Dir gehört mein Herz – Phil Collins)

Es ist schon ein Wunder, wenn so ein kleines Wesen das Licht der Welt erblickt.
Die beiden Familien konnten ihr Glück sichtlich kaum fassen.

Das Sakrament, am sogenannten Taufsonntag der Pfarrkirche, wurde diesmal für zwei Täuflinge gespendet. Wir packten für die stolzen Eltern und Familienangehörigen all ihre Dankbarkeit, Wünsche und Hoffnungen für ihre beiden Mädchen Sophia und Lena in berührende Lieder.

IMG_2899(1).jpg

Kirchliche Hochzeit - Pfarrkirche Rabenstein
6. August 2016

IMG_2890(1).jpg

Es ist immer ein Genuss in Rabenstein zu musizieren und so freut es uns, dass wir wieder eingeladen wurden - diesmal für die Umrahmung einer kirchlichen Trauung.   

Der Einzug der Braut war sehr feierlich, begleitet von dem wohl bekanntesten Orgelwerk für Hochzeiten, dem sogenannten „Brautchor aus Lohengrin (R. Wagner)“.  Auch zum Auszug spielte Manu ein nicht minder bekanntes Orgelstück, den „Hochzeitsmarsch aus Sommernachtstraum (F. Mendelssohn-Bartholdy)“.

Unsere Repertoireliste haben wir nun wieder um ein Lieder erweitert:
„Nothing Else Matters (Metallica)“

DSC_0287.jpg

Kirchliche Trauung - Annakapelle Schloss Kreisbach
16. Juli 2016

DSC_0144.jpg

In der märchenhaften Annakapelle im Schloss Kreisbach, welche vor einigen Jahren liebevoll renoviert wurde, gaben sich Christine und Peter das Ja-Wort.

Richtig Gänsehaut hatten wir beim Lied „Von guten Mächten wunderbar geborgen – S. Fietz“, als Familie und Freunde mit einstimmten.  Eine gelungene, wirklich schöne Überraschung war auch das gemeinsame Duo mit der Schwester der Braut, welches sie als kleines Geschenk für das Brautpaar mit uns organisiert hatte. Auch der Diakon berührte das junge Paar mit dem wunderschöne „Aaronitsche Segenslied“, welches er zum Abschluss, begleitet von uns beiden, anstimmte.

„Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.
 
Das Gott in all den ungezählten Jahren,
die vor euch liegen, seinen Segen schenkt,
dass Liebe, Glück und Freude auf euch warten,
das zeigt, wie sehr er
Menschenliebe lenkt. (S. Fietz)“
 
Übrigens, unser Repertoire haben wir nun mit den Liedern „Everything – M. Bublé“, sowie „Signed, Sealed, Delivered – S. Wonder“ erweitert. Ersteres wurde bei dieser Hochzeit als Eingangslied, letzteres als Auszugslied gewählt. :-)

«   Seite 7 von 8   »